Bakenesser Kirche

Amsterdam, Niederlande

Bakenesser Kirche

Die Bakenesser Kirche (niederländisch Bakenesserkerk) ist eine Kirche im Zentrum von Haarlem, die sich im Stadtteil Bakenes befindet. Sie ist unter der Nr. 19811 als Rijksmonument eingestuft. Auffällig ist der weiße Turm, der fast identisch ist mit dem Turm der Grote oder Sint-Bavokerk am Grote Markt in Haarlem.

Die Bakenesser Kirche war ursprünglich eine der Maria geweihte Grabkapelle. Es wird angenommen, dass diese Kapelle aus dem dreizehnten Jahrhundert stammt. Die Kirche selbst stammt wahrscheinlich aus dem fünfzehnten Jahrhundert. Die Westseite der Kirche liegt an der Vrouwestraat, weniger als einen Steinwurf von der Bakenessergracht in Haarlem entfernt. Die Ostseite grenzt an 't Krom, so genannt, weil hier früher die Schwertschmiede lebten. Die Kirche hieß vor der Reformation Onze Lieve Vrouwekapel op Bakenesse. Ursprünglich war die Kirche von Bakenesse eine katholische Kirche, aber während der Reformation ging die Kirche 1577 in die Hände der Reformierten über. Im siebzehnten Jahrhundert wurde die Kirche erweitert: ein zweites Kirchenschiff wurde an der Nordseite hinzugefügt. Der Haupteingang, früher an der Bakenesserstraat, wurde an die Vrouwestraat verlegt. Im neunzehnten Jahrhundert fertigte der Maler Johannes Bosboom eine Reihe von Gemälden des Innenraums der Kirche an.



Unterkünfte nahe Bakenesser Kirche

Weitere Optionen in der Nähe von Bakenesser Kirche anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby