Ankara 19 Mayıs Stadı

Ankara, Türkei

Ankara 19 Mayıs Stadı

Das Ankara 19 Mayıs Stadı (auch Ankara 19 Mayıs Stadyumu, deutsch Ankara Stadion des 19. Mai) war ein Fußballstadion in der türkischen Hauptstadt Ankara. Die Fußballvereine MKE Ankaragücü, Gençlerbirliği Ankara und Hacettepespor bestritten ihre Heimspiele in diesem Stadion.

Das 19 Mayıs Stadı wurde am 16. April 1936 fertiggestellt und am 15. Dezember 1936 eröffnet. Der Architekt für die Spielstätte war der Italiener Paolo Vietti-Violi. Von 1936 bis 1981 war es die Heimspielstätte von Muhafızgücü Ankara. Das Stadion fasste 19.209 Zuschauerplätze. 2012 und 2013 fanden die Endspiele des türkischen Fußballpokals statt.



Unterkünfte nahe Ankara 19 Mayıs Stadı

Weitere Optionen in der Nähe von Ankara 19 Mayıs Stadı anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby