Royal Farms Arena

Baltimore, USA

Royal Farms Arena

Die Royal Farms Arena ist eine Mehrzweckhalle in der US-amerikanischen Stadt Baltimore im Bundesstaat Maryland. Die Veranstaltungsstätte ist momentan die Heimat der Arena-Football-Mannschaft Baltimore Brigade aus der Arena Football League (AFL).

Entworfen wurde das Bauwerk von dem US-amerikanischen Architekten AG Odell Junior. Die Grundsteinlegung für das Bauwerk fand im Jahr 1961 statt. Der Bau der Arena dauerte rund zwei Jahre an und kostete 14 Mio. US-Dollar. Am 23. Oktober 1962 wurde das Gebäude als Baltimore Civic Center mit einer Zuschauerkapazität von maximal 14.000 Plätzen eröffnet. Von 1986 bis 2003 wurde die Halle in Baltimore Arena umbenannt. Diesen Namen trug die Arena in den Jahren 2013 und 2014 erneut. Von 2003 bis 2013 war die Stätte als 1st Mariner Arena bekannt. Die Halle gehört der Stadt Baltimore und wird von SMG betrieben.



Unterkünfte nahe Royal Farms Arena

Weitere Optionen in der Nähe von Royal Farms Arena anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby