Bellingham (Washington)

Bellingham (Washington), USA

Bellingham (Washington)

9.4

Bellingham ist eine Stadt im Nordwesten des US-Bundesstaats Washington im Whatcom County, dessen Verwaltungssitz (County Seat) sie gleichzeitig ist. Die Stadt liegt am Pazifik, an der Bellingham Bay, und hatte zur US-Volkszählung 2010 am 1. April 2010 eine Einwohnerzahl von 80.885.

Von der Bevölkerung und der lokalen Presse wird die Stadt City of Subdued Excitement (dt. „Stadt der gedämpften Begeisterung“) genannt. Bellingham ist Sitz der Western Washington University, die mit ihren über 12.000 Studenten das Leben in der Stadt sozial und kulturell beeinflusst und einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor darstellt. Auch befindet sich dort in der Reservation der Lummi das 1973 bzw. 1993 gegründete North West Indian College. Nach dem nahegelegenen Marietta wurde die Marietta Band of Nooksacks benannt.

Thumbnail image credited to Additional info



Unterkünfte nahe Bellingham (Washington)

Weitere Optionen in der Nähe von Bellingham (Washington) anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby