Palazzo Grassi (Bologna)

Bologna, Italien

Palazzo Grassi (Bologna)

8.6

Der Palazzo Grassi ist ein gotischer Palast in der Via Marsala 12 im Zentrum von Bologna in der italienischen Region Emilia-Romagna. Er ist heute Sitz des Circolo Ufficiali dell’Esercito (dt.: Offizierskasino der Armee).

Das Gebäude stammt aus dem 13. Jahrhundert und gehörte zunächst der Familie Canonici. 1466 kaufte es die Familie Grassi, die schon seit einigen Jahrhunderten auf dem Vormarsch war und 1478 den Titel „Conti Palatini del Sacro Romano Impero“ (dt.: Palastgrafen des Heiligen Römischen Reiches) von Kaiser Friedrich III. erhielten. Ab 1865 gehörte der Palazzo Grassi zu den Liegenschaften der Militärverwaltung und wurde zwischen 1910 und 1913 restauriert. Nach dem Umbau, der von 1922 bis 1934 dauerte, war er ab 1935 Sitz des Circolo Ufficiali.

Thumbnail image credited to Additional info



Unterkünfte nahe Palazzo Grassi (Bologna)

Weitere Optionen in der Nähe von Palazzo Grassi (Bologna) anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby