Pasajul Macca-Villacrosse

Bukarest, Rumänien

Pasajul Macca-Villacrosse

8.6

Pasajul Macca-Vilacrosse (deutsch Passage Macca-Villacrosse) ist eine gabelförmige, mit gelbem Glas bedeckte Arkadenstraße im Zentrum von Bukarest, Rumänien, deren Konstruktion im Jahr 1891 vollendet worden ist. Einst stand an dieser Stelle der Gasthof Câmpineanu.

Nachdem der katalanische Architekt Xavier Vilacrosse die Tochter des Eigentümers des Gasthofes 1843 heiratete, erhielt das Ehepaar das Gasthaus als Hochzeitsgeschenk und gab ihm den Namen des Architekten. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde es abgerissen und durch die heute noch stehende zweistöckige Passage im westeuropäischen Stil ersetzt.

Thumbnail image credited to © Octav Vladu / www.flickr.com/photos/83205120@N07 / CC-BY-SA-2.0Additional info



Gästebewertungen


Unterkünfte nahe Pasajul Macca-Villacrosse

Weitere Optionen in der Nähe von Pasajul Macca-Villacrosse anzeigen

Touren und Aktivitäten in Pasajul Macca-Villacrosse