Ashton Gate Stadium

Cardiff, Großbritannien

Ashton Gate Stadium

Das Ashton Gate Stadium ist ein Fußballstadion in der südwestenglischen Stadt Bristol. Es bietet seit dem Abschluss der Umbauarbeiten im Sommer 2016 insgesamt 27.699 Zuschauern Platz. Es ist im Besitz des Fußballvereins Bristol City, der es für seine Heimspiele nutzt. Seit 2014 ist auch der Rugby-Union-Verein Bristol Rugby im Ashton Gate beheimatet.

Das Ashton Gate Stadium wurde im Jahre 1904 gebaut. Bereits zuvor war die Ashton Gate, eine Straße in Bristol, die Heimat des FC Bedminster, einem Verein, der um das Jahr 1900 mit Bristol City fusionierte. Nach der Fusion plante die Führung von Bristol City den Bau eines Stadions in Bristol, denn der zuvor vorhandene Sportplatz war nicht groß genug für eine hohe Spielklasse. Der Bau des Stadions wurde 1904 abgeschlossen. Schon vier Jahre nach Ende der Bauarbeiten fand im Ashton Gate Stadium das erste Turnier statt, wenn auch nicht im Fußball, sondern im Rugby. Beim Home Nations Championship 1908, bei dem das Spiel zwischen England und Wales (18:28) in Bristol ausgetragen wurde, sicherte sich die walisische Rugbyauswahl die Trophäe bei diesem Rugby-Union-Turnier. Mehr als neunzig Jahre später, 1999, fand nochmals ein großes Rugbyereignis im Ashton Gate Stadium statt. Bei den Rugby-Weltmeisterschaften sicherte sich Australien den Titel, wobei ein Spiel in Bristol stattfand.



Unterkünfte nahe Ashton Gate Stadium

Weitere Optionen in der Nähe von Ashton Gate Stadium anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby