Kathedrale von Catania

Catania, Italien

Kathedrale von Catania

9.2

Die Kathedrale Sant’Agata in Catania ist die Kathedrale des Erzbistums Catania, einer zur Kirchenregion Sizilien gehörenden Diözese der römisch-katholischen Kirche. Die Kathedrale liegt an der Ostseite der Piazza Duomo und ist der heiligen Agatha geweiht, der Schutzpatronin Catanias.

Die ursprüngliche Kirche wurde im späten 11. Jahrhundert über den römischen „Thermen des Achill“ errichtet. Ansgerius, der Gründungsbischof des lateinischen Bistums Catania wurde 1091 als Abt berufen und 1092 zum Bischof erhoben. Sie hatte die Form einer Wehrkirche mit einem Langhaus und vier Ecktürmen. Durch Erdbeben und Eruptionen des Ätna wurde das Gotteshaus mehrmals teilweise zerstört und wiederaufgebaut. Das heutige Gebäude ist ein Werk des Architekten Girolamo Palazzotto, der die von dem Erdbeben von 1693 zerstörte Kathedrale ab 1709 unter Einbeziehung des erhalten gebliebenen Ostteils der normannischen Basilika (Querschiff, Apsiden) im Barockstil wiederaufbaute.

Thumbnail image credited to Additional info



Unterkünfte nahe Kathedrale von Catania

Weitere Optionen in der Nähe von Kathedrale von Catania anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby