Wat Lok Mo Li

Chiang Mai, Thailand

Wat Lok Mo Li

9.2

Der Wat Lok Moli (Thai: วัดโลกโมฬี, in englischer Schreibweise: Wat Lok Molee) ist ein buddhistischer Tempel (Wat) in Chiang Mai, Thailand. Er liegt an der Nordseite des die Altstadt umgrenzenden Wassergrabens, etwa 400 Meter westlich des Chang-Phueak-Tores (Thai: ประตู ช้างเผือก, Tor der Weissen Elefanten).

Sein Gründungsdatum ist unbekannt, 1367 wird er zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Der 6. König der Mengrai-Dynasty des Lanna-Königreiches lud eine Gruppe von 10 Mönchen aus Burma in sein Land ein, um hier ihre Lehre des Theravada-Buddhismus zu verbreiten. Die Mönche lebten in diesem Tempel.




Unterkünfte nahe Wat Lok Mo Li

Weitere Optionen in der Nähe von Wat Lok Mo Li anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby