Hexenwasser

Dorf, Österreich

Hexenwasser

9

Das Hexenwasser ist ein Freizeitgelände an der Mittelstation der Bergbahnen Söll in Tirol, welches 2002 eröffnet wurde. Es ist in der Almenregion nahe dem Wilden Kaiser und der Hohen Salve am Knotenpunkt eines Wanderwegenetzes gelegen. Kernstück ist ein Wasserspielgelände bestehend aus Teichen, Kneippbecken und Wasserläufen.

Zum Freizeitgelände gehören außerdem ein Barfuß-Erlebnispfad, eine Indoor-Wasserwerkstatt (Blaues Wunder), ein über 300 Jahre altes Bauernhaus (Simonalm), welches 2010 aus dem benachbarten Brixen im Thale übersiedelt wurde, ein Schau-Bienenhaus mit Imker und mehreren Bienenvölkern, ein Sonnenuhren-Rundweg mit Start beim Salvenkirchlein auf der Hohen Salve, Ruheplätze und weitere naturnahe Erlebnis- und Mitmachstationen nach Hugo Kükelhaus. Initiatoren des Hexenwassers sind die Bergbahnen Söll (SkiWelt Wilder Kaiser Brixental) in Zusammenarbeit mit Kreativdirektor Matthias Schenk aus dem Schloss Freudenberg, welche das Areal jährlich weiterentwickeln.




Unterkünfte nahe Hexenwasser

Weitere Optionen in der Nähe von Hexenwasser anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby