O’Connell Street

Dublin, Irland

O’Connell Street

Die O’Connell Street (irisch Sráid Uí Chonaill) ist die Hauptverkehrsstraße der irischen Hauptstadt Dublin. Sie ist 420 m lang und durchschnittlich 49 Meter breit. Bis in die frühen 1920er Jahre hieß sie Sackville Street – bis die Dublin Corporation sie zu Ehren von Daniel O’Connell (einem nationalistischen Führer des frühen 19. Jahrhunderts) umbenannte. Eine Statue von Daniel O’Connell befindet sich auf dem Mittelstreifen am südlichen Ende der Straße, auf den Fluss Liffey blickend. Die Straße befindet sich im nördlichen Teil Dublins.


Accommodations near O’Connell Street

View more accommodations near O’Connell Street

Nearby Tours & activities