Beechwood Park

Edinburgh, Großbritannien

Beechwood Park

Der Beechwood Park war ein Fußballstadion in der damals eigenständigen Stadt Leith, das seit 1920 zum heutigen Stadtteil der schottischen Hauptstadt Edinburgh gehört. Die ursprünglich unter dem Namen Bank Park bekannte Anlage war zwischen 1891 und 1899 die Heimatstätte von Leith Athletic als dieser in der Scottish Football League spielte.

Der im Jahr 1887 gegründete Leith Athletic FC spielte ab dem Jahr 1891 im Bank Park, nachdem er zuvor in die Scottish Football League gewählt wurde und den FC Cowlairs ersetzte. Ab der Saison 1891/92 spielte der Verein fortan in der höchsten schottischen Spielklasse. Das erste Ligaspiel wurde am 22. August 1891 im Bank Park ausgetragen, wobei Leith gegen den FC Renton mit 2:3 verlor. Dabei gelang Renton-Spieler Alex McColl während des Spiels das erste Tor per Elfmeter in der Geschichte der Scottish Football League.



Unterkünfte nahe Beechwood Park

Weitere Optionen in der Nähe von Beechwood Park anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby