Hansa-Theater (Hamburg)

Hamburg, Deutschland

Hansa-Theater (Hamburg)

Das Hansa-Theater ist ein Varietétheater in Hamburg. Das Haus am Steindamm im Stadtteil St. Georg war lange Zeit das einzig verbliebene klassische Varieté in der Bundesrepublik. Das 1893 gegründete Privattheater mit seinen seit 1953 nahezu unveränderten Räumen stellte 2001 den Spielbetrieb für einige Jahre ein und wird seit 2009 wieder im Winterhalbjahr als Varieté-Theater genutzt. Seit 2020 wird das Theater ganzjährig bespielt.

Der Illusionskünstler und Brauereibesitzer Paul Wilhelm Grell (1860–1937) kaufte im Jahr 1893 den 1878 erbauten Hansa-Concert-Saal in St. Georg. Er ließ ihn zu einem Varietétheater mit Gastronomie umbauen, dem am 5. März 1894 eröffneten Hansatheater.



Unterkünfte nahe Hansa-Theater (Hamburg)

Weitere Optionen in der Nähe von Hansa-Theater (Hamburg) anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby