Çinili Köşk

Istanbul, Türkei

Çinili Köşk

9.4

Der Çinili Köşk (deutsch Fliesen-Häuschen oder -pavillon, engl. Tiled Kiosk) ist ein osmanisches Gebäude auf dem Gelände des Archäologischen Museums von Istanbul, das heute als Ausstellungsgebäude für islamisch-türkische Keramik dient (Çinili Köşk Müzesi).

Das Gebäude gilt als der älteste erhaltene Teil des Topkapı-Palastes. Es wurde im Jahre 1472 von Sultan Mehmed II. in der Nähe seines neuen Palastes als Lustpavillon (Kiosk) angelegt. Ursprünglich gab es drei Pavillons dieser Art, die durch ihre Baustile (griechisch, türkisch, persisch) die drei Weltgegenden des osmanischen Reiches symbolisieren sollten. Dieses einzige heute erhaltene Gebäude repräsentiert den persischen Baustil.

Thumbnail image credited to © Jose Mario PiresAdditional info



Unterkünfte nahe Çinili Köşk

Weitere Optionen in der Nähe von Çinili Köşk anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby