Sankt-Tryphon-Kathedrale

Kotor, Montenegro

Sankt-Tryphon-Kathedrale

9.2

Die Sankt-Tryphon-Kathedrale ist die größte noch erhaltene romanische Kirche der östlichen Adriaküste und das bedeutendste sakrale Bauwerk der seit 1979 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes befindlichen Altstadt von Kotor in Montenegro. Sie ist die Kathedrale des Bistums Kotor.

Der Ursprungsbau der Kathedrale datiert von 809, als der Kotoraner Andrija (Andreaccio) Saracenis (der den Bau finanziert) die Reliquien des Heiligen Tryphon den Venezianern abkaufte und von Konstantinopel nach Kotor brachte.

Thumbnail image credited to Additional info



Unterkünfte nahe Sankt-Tryphon-Kathedrale

Weitere Optionen in der Nähe von Sankt-Tryphon-Kathedrale anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby