Fabryka Emalia Oskara Schindlera

Krakau, Polen

Fabryka Emalia Oskara Schindlera

Die Fabryka Emalia Oskara Schindlera (kurz: Fabryka Schindlera) ist ein staatliches Museum in einem ehemaligen Gebäude der Emaillewarenfabrik von Oskar Schindler in Krakau. Das Museum stellt die Zeit der deutschen Besatzung Krakaus von 1939 bis 1945 dar, ein besonderer Schwerpunkt ist das Schicksal der Juden im Krakauer Ghetto und im Zwangsarbeitslager Plaszow im Vergleich zu den Beschäftigten in Schindlers Fabrik. Auch Bezüge zum Film Schindlers Liste, der teilweise im Gebäude gedreht wurde, werden hergestellt. Das Museum wurde 2010 eröffnet und ist Teil des Historischen Museums der Stadt Krakau; in weiteren Bauten der Fabrik findet sich das Museum für Gegenwartskunst Krakau.


Accommodations near Fabryka Emalia Oskara Schindlera

View more accommodations near Fabryka Emalia Oskara Schindlera

Nearby Tours & activities