Michaelskirche (Krakau)

Krakau, Polen

Michaelskirche (Krakau)

Die Michaelskirche (poln. Kościół św. Michała) war eine vorromanische Kirche auf dem Krakauer Wawel.

Die vor 992 von Mieszko I. gebaute Kirche zählte zu den zahlreichen Sakralbauten auf dem Wawel. Im Jahr 1355 wurde die Kirche von Kasimir III. dem Großen im gotischen Stil ausgebaut. Nach den Polnischen Teilungen im 18. Jahrhundert kam Krakau an die Habsburger, die auf dem Wawel eine Kaserne errichteten. Für die Anlage eines Exzerzierplatzes wurden 1802 zahlreiche Gebäude auf dem Wawel abgerissen, darunter die Michaels- und die Georgskirche.



Unterkünfte nahe Michaelskirche (Krakau)

Weitere Optionen in der Nähe von Michaelskirche (Krakau) anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby