Massenpanik im Nationalstadion Peru 1964

Lima, Peru

Massenpanik im Nationalstadion Peru 1964

Die Massenpanik im Nationalstadion von Peru, auch bekannt als Fußball-Tumulte von Lima (englisch Lima football riot), ereignete sich am 24. Mai 1964 beim Olympia-Qualifikationsspiel zwischen Peru und Argentinien. Sie ist mit knapp 350 Toten und zwischen 500 und 1000 Verletzten das bis heute verheerendste Unglück in der Geschichte des Fußballs, die größte Stadionkatastrophe und eine der größten Katastrophen des modernen Sports. In der Folge kam es landesweit zu gewalttätigen Ausschreitungen und Protesten, woraufhin die peruanische Regierung den Ausnahmezustand ausrief. Spätere Aufarbeitungen ergaben, dass ein in dieser Situation falscher Einsatzbefehl der Polizei hauptverantwortlich für die Massenpanik war.


Accommodations near Massenpanik im Nationalstadion Peru 1964

View more accommodations near Massenpanik im Nationalstadion Peru 1964

Nearby Tours & activities