Parque Eduardo VII

Lissabon, Portugal

Parque Eduardo VII

Der Parque Eduardo VII de Inglaterra ist der größte innerstädtische Park der portugiesischen Hauptstadt Lissabon, er befindet sich in der Stadtgemeinde Avenidas Novas. Der Namensgeber des Parks, Eduard VII., besuchte 1903 Portugal. Um den guten Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Portugal ein Symbol zu geben, benannte die Stadtverwaltung den Park kurzerhand darauf, am 13. April 1903, nach dem königlichen Besucher.



Unterkünfte nahe Parque Eduardo VII

Weitere Optionen in der Nähe von Parque Eduardo VII anzeigen

Nearby Tours & activities