Lugdunum (Museum)

Lyon, Frankreich

Lugdunum (Museum)

Lugdunum (ursprünglich Musée gallo-romain) ist ein archäologisches Museum in Lyon, Frankreich, das sich mit der gallischen und römischen Epoche der Stadtgeschichte befasst. Es umfasst den ehemaligen überdachten Museumstrakt und dazu seit November 2017 die römischen Theater auf dem Hügel Fourvière, liegt also im Herzen der früheren römischen Stadt Lugdunum. Die Verwaltung liegt in den Händen der Stadt Lyon. Im Museum gibt es regelmäßig auch temporäre Ausstellungen.

Das Museum wurde von dem Architekten Bernard Zehrfuss erbaut und 1975 eingeweiht. Das Gebäude liegt am Rand der antiken Stätte, die sich den Hang hinaufzieht. Im Inneren besteht es aus einer Rampe aus Sichtbeton, die sich nach unten windet und zu den Podesten führt, auf denen die Ausstellungsgegenstände präsentiert werden. Bei diesen handelt es sich vor allem um Funde aus Lyon und dem Umland, hinzu kommen einige Stücke, die anderswo entdeckt wurden. Ausgestellt werden vor allem gravierte Steine, Statuen, Schmuckstücke, Gegenstände des täglichen Lebens etc. Das Museum ist so konzipiert, dass Einblicke in die noch sichtbaren Überreste des Theaters und des Odeons möglich sind.



Unterkünfte nahe Lugdunum (Museum)

Weitere Optionen in der Nähe von Lugdunum (Museum) anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby