Basilika Jesús de Medinaceli

Madrid, Spanien

Basilika Jesús de Medinaceli

Die Basilika Nuestro Padre Jesús de Medinaceli (deutsch Basilika Unser Vater Jesus von Medinaceli) ist eine römisch-katholische Kirche in Madrid, Spanien. Die Pfarrkirche des Erzbistums Madrid trägt den Titel einer Basilica minor. Die neobarocke Kirche wurde in den 1920er Jahren an der Plaza de Jesus an der Stelle eines ehemaligen Klosters errichtet.

Das Kloster der Barfüßigen Trinitarierinnen der Muttergottes der Menschwerdung wurde 1606 gegründet. In einer dortigen Kapelle wurde das Bildnis des Jesús von Medinacelli verehrt, gestiftet von den Herzögen von Medinaceli, die die Patronat über das Kloster hatten. Die baufällige Anlage wurde 1922 abgerissen. Anschließend wurde 1927 mit dem Bau der Kirche begonnen, der vom Architekten Jesús Carrasco-Muñoz Encina entworfen und 1930 fertiggestellt wurde. Sie wurde am 21. November 1930 vom damaligen Erzbischof von Madrid, Leopoldo Eijo y Garay, feierlich geweiht.



Unterkünfte nahe Basilika Jesús de Medinaceli

Weitere Optionen in der Nähe von Basilika Jesús de Medinaceli anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby