Edificio La Unión y el Fénix Español

Madrid, Spanien

Edificio La Unión y el Fénix Español

Das Edificio La Unión y el Fénix Español in Madrid an der Adresse Calle de Alcalá, Numer 23 ist ein ehemaliges Klinikgebäude der einstmals größten spanischen Versicherung La Unión y el Fénix Español. Das zwölfgeschoßige Hochhaus nach New Yorker Vorbild wurde 1928 bis 1931 vom Architekten Modesto López Otero unter Mitwirkung von Miguel de los Santos errichtet. Die krönende Skulptur stammt vom Bildhauer Vicente Camps Brú. Der Bau wird heute als Hotel genutzt.



Unterkünfte nahe Edificio La Unión y el Fénix Español

Weitere Optionen in der Nähe von Edificio La Unión y el Fénix Español anzeigen

Nearby Tours & activities