Piccolo Teatro di Milano

Mailand, Italien

Piccolo Teatro di Milano

Das Piccolo Teatro di Milano, seit 1991 offiziell Teatro d’Europa, ist ein Theater in Mailand.

Das Theater wurde von Giorgio Strehler und Paolo Grassi in einem Mailänder Kino gegründet und am 14. Mai 1947 mit Maxim Gorkis Nachtasyl eröffnet. Es handelte sich um das erste „Teatro stabile“, nämlich ein stehendes, staatlich subventioniertes Theater mit festem Ensemble, das teilweise auch in großen Häusern – wie dem Teatro lirico di Milano – spielte.



Unterkünfte nahe Piccolo Teatro di Milano

Weitere Optionen in der Nähe von Piccolo Teatro di Milano anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby