Münchner Lach- und Schießgesellschaft

München, Deutschland

Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, auch die Lach und Schieß, wurde als politisches Kabarett 1956 vom Journalisten Sammy Drechsel und Dieter Hildebrandt gegründet. Sammy Drechsel war bis zu seinem Tod 1986 Leiter und Regisseur des Kabaretts. Zusammen mit Dieter Hildebrandt und Klaus Peter Schreiner schrieb er auch rund 80 Prozent der Texte. Die musikalische Leitung hatte Walter Kabel inne, der auch komponierte.

Die „Lach und Schieß“ hat ein eigenes Theater in der Schwabinger Ursulastraße, nahe der Münchner Freiheit.



Unterkünfte nahe Münchner Lach- und Schießgesellschaft

Weitere Optionen in der Nähe von Münchner Lach- und Schießgesellschaft anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby