Brooks Brothers

New York City, USA

Brooks Brothers

Brooks Brothers ist der älteste noch bestehende US-amerikanische Herrenausstatter. Heute bietet das Unternehmen im mittleren bis gehobenen Preissegment über ein eigenes, internationales Filialnetz Kleidung, Schuhe, Accessoires und Parfüm für Herren, Damen und Kinder sowie Heimartikel an. Brooks Brothers ist bekannt für klassische Business-Garderobe sowie Freizeitmode im Preppy- bzw. Ivy-League-Stil.

Das Unternehmen wurde 1818 als H. & D.H. Brooks & Co von Henry Sands Brooks in New York City gegründet. 1854 wurde der Firmenname von den Erben in Brooks Brothers geändert. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich seit 1915 auf der New Yorker Madison Avenue. Eigentümer des Unternehmens ist seit 2001 die Retail Brand Alliance. Bis in die 1990er Jahre hinein fertigte Brooks Brothers ausschließlich in den USA, Westeuropa und Kanada. Heutzutage wird, mit wenigen Ausnahmen, hauptsächlich in Asien produziert. In den USA gab es Ende der 2000er Jahre ca. 200 Brooks-Brothers-Läden. In Großbritannien, Frankreich, Italien, Chile, Peru, China, Japan, Hong Kong, Taiwan, Südkorea, Malaysia und Singapur existierten Anfang der 2010er Jahre zahlreiche weitere Geschäfte. Seit 1991 gibt es zudem Fabrikverkaufsgeschäfte; 2011 existierten davon 102 in den USA und 25 weitere weltweit. Markenzeichen der Firma ist seit 1850 ein stilisiertes Goldene Vlies (engl. Golden Fleece) bzw. ein in eine goldene Schleife eingefasstes Schaf (ein Symbol flämischer und britischer Wollhändler des 15. Jahrhunderts). Das Unternehmen ist stolz darauf, in der Vergangenheit von zahlreichen US-Präsidenten – von Abraham Lincoln bis Barack Obama – als Herrenausstatter ausgewählt worden zu sein. Auch Andy Warhol war bekennender Fan von Brooks Brothers.



Unterkünfte nahe Brooks Brothers

Weitere Optionen in der Nähe von Brooks Brothers anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby