Northampton Castle

Northampton, Großbritannien

Northampton Castle

Northampton Castle war eine der bekanntesten normannischen Burgen in England. Sie wurde wahrscheinlich von Simon I. de Senlis, dem ersten Earl of Northampton, ab dem Jahr 1084 errichtet. Der Bau dauerte mehrere Jahre. Im Domesday Book von 1086 findet sie noch keine Erwähnung. Die Burganlage befand sich außerhalb des westlichen Stadttores und wurde auf drei Seiten von tiefen Gräben geschützt. Ein Zufluss der Nene bot eine natürliche Barriere auf der westlichen Seite. Die Burg hatte einen großen Bergfried und ein umfangreiches Vorfeld. Die Tore waren mit Erdverstärkungen geschützt. Das Schloss wurde im 19. Jahrhundert überbaut: die West Coast Main Line wurde im 19. Jahrhundert auf der Burganlage zunächst unter der Bezeichnung Northampton Castle Station errichtet.

In der Regierungszeit Heinrichs II. war die Burg in den Händen der Krone. In den Bürgerkriegen zwischen König Johann und seinen Baronen verwendet die letzteren sie als Trutzburg.



Unterkünfte nahe Northampton Castle

Weitere Optionen in der Nähe von Northampton Castle anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby