Phoenix Contact Arena

Paderborn, Deutschland

Phoenix Contact Arena

Die Phoenix Contact Arena ist eine Multifunktionshalle auf dem Innovation Campus Lemgo in (Nordrhein-Westfalen). Sie ist außerdem die Spielstätte des Handballbundesligisten TBV Lemgo.

Die Phoenix Contact Arena wurde 1977 als Schulsporthalle mit lediglich 200 Plätzen unter dem Namen „Lüttfeldhalle“ für die Berufsschulen des Kreises Lippe erbaut. Bereits in den ersten zwanzig Jahren ihres Bestehens erfolgten mehrere Umbauten und Erweiterungen in direkter Nachbarschaft zur Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. 1983 lag die Platzzahl bei 950 Plätzen, von denen 870 Sitzplätze waren. Der Platzbedarf stieg aber weiter und man beschloss eine Erweiterung um 600 Plätze. Ein weiterer Tribünenrang mit 520 Sitzplätzen wurde 1985 eingeweiht. Dies brachte die Gesamtkapazität auf 2000 Besucher. Für einen kompletten Umbau der Halle fehlten damals die finanziellen Mittel.



Unterkünfte nahe Phoenix Contact Arena

Weitere Optionen in der Nähe von Phoenix Contact Arena anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby