Palais du Luxembourg

Paris, Frankreich

Palais du Luxembourg

9.2

Das Palais du Luxembourg ist ein Schloss im 6. Arrondissement von Paris, umgeben von einer ursprünglich barocken Parklandschaft aus dem frühen 17. Jahrhundert, genannt Jardin du Luxembourg. Es diente zunächst Mitgliedern der königlichen Familie als Wohnsitz, wurde während der Revolution in Staatsbesitz überführt und ist seit 1800 Sitz des Senats, der zweiten parlamentarischen Kammer Frankreichs.

Das Palais wurde 1615 bis 1620 im Auftrag der französischen Königin Maria de’ Medici, Tochter des Großherzogs der Toskana und Mutter Ludwigs XIII., erbaut. Im Laufe der Jahrhunderte waren zahlreiche Architekten mit dem Schloss befasst, unter anderem Salomon de Brosse, Germain Boffrand und Jean-François Chalgrin. Das erste Vorbild des Gebäudes war von Beginn an der Palazzo Pitti in Florenz.

Thumbnail image credited to Additional info



Unterkünfte nahe Palais du Luxembourg

Weitere Optionen in der Nähe von Palais du Luxembourg anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby