Musée Jacquemart-André

Paris, Frankreich

Musée Jacquemart-André

9

Das Musée Jacquemart-André ist ein Kunstmuseum im Pariser 8. Arrondissement, 158 Boulevard Haussmann. Es befindet sich in einem Hôtel particulier (Stadtpalais) aus der Zeit des Zweiten Kaiserreichs und zeigt die Kunstsammlung, die das Ehepaar Édouard André und Nélie Jacquemart zwischen den 1860er Jahren und 1912 zusammentrug. Das Museum verfügt über eine bedeutende Sammlung, die von altitalienischen Meisterwerken bis zu französischen Arbeiten des 19. Jahrhunderts reicht. In ihrem Testament vermachte Nélie Jacquemarts 1912 das Stadtpalais, die Sammlung sowie ihren Sommersitz, die Abtei von Chaalis, dem Institut de France, das die beiden Häuser als „Stiftung Jacquemart-André“ bis heute der Öffentlichkeit zugänglich macht.

Im Museum befinden sich Exponate aus der Zeit der italienischen Renaissance, Meisterwerke der Französischen Schule des 18. Jahrhunderts und der flämischen Meister. Benannt ist das Museum nach dem Ehepaar Nélie und Edouard Jacquemart-André.




Unterkünfte nahe Musée Jacquemart-André

Weitere Optionen in der Nähe von Musée Jacquemart-André anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby