Palácio do Catete

Rio de Janeiro, Brasilien

Palácio do Catete

9.2

Der Palácio do Catete ist der ehemalige Regierungspalast Brasiliens im Stadtteil Flamengo im Rio de Janeiro. Heute sind in ihm das Museu da República (Museum der Republik) und ein Theater untergebracht.

Erbaut wurde er von dem deutschen Baumeister Gustav Wähnelt als Wohnhaus des luso-brasilianischen Kaffee„barons“ Antonio Clemente Pinto, Baron von Nova Friburgo. Er wurde 1896 von der brasilianischen Regierung gekauft und als Sitz des Präsidenten in der damaligen Hauptstadt Rio de Janeiro genutzt. Nachdem Rio seine Funktion als Hauptstadt des Landes an Brasília verlor, wurde der Palast umgebaut und durch den damaligen Präsidenten Juscelino Kubitschek am 15. November 1960 als Museu da República wieder eröffnet. Das Datum wurde bewusst gewählt, da sich an diesem Tag die Ausrufung der Republik Brasilien jährte.

Thumbnail image credited to Additional info



Unterkünfte nahe Palácio do Catete

Weitere Optionen in der Nähe von Palácio do Catete anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby