Tempel der Magna Mater

Rom, Italien

Tempel der Magna Mater

Der Tempel der Magna Mater war einer der Tempel auf dem Palatin in Rom. Der Magna Mater-Kult wurde aufgrund eines Spruches der Sibyllinischen Bücher während des Zweiten Punischen Krieges im Jahr 204 v. Chr. in Rom eingeführt. In diesem Jahr brachte eine römische Delegation einen Meteoritstein aus dem phrygischen Heiligtum der Göttin Kybele in Pessinus nach Rom. Der Stein wurde in eine Silberstatue eingearbeitet und zunächst im Victoriatempel auf dem Palatin aufgestellt. Die Römer gaben der phrygischen Göttin den Namen Mater Deum Magna Idaea (Große Göttermutter vom Berg Ida). Am 11. April 191 v. Chr. wurde ihr ein eigener Tempel auf dem Palatin geweiht. Zu dieser Gelegenheit wurden als kultisches Fest die Ludi Megalenses eingeführt, die jedes Jahr vom 4. bis 11. April vor dem Tempel gefeiert wurden. Die Fasti Antiates maiores und die Fasti Quirinales gelten als älteste Textzeugen für die Datierung der Festtage. Spätere Fasti-Überlieferungen enthalten einen Übertragungsfehler, weshalb die dort angegebene Festdauer 4. bis 10. April als unzutreffend anzusehen ist.

Der erste, 191 v. Chr. von dem Prätor Marcus Iunius Brutus geweihte Bau brannte im Jahr 111 v. Chr. ab, wurde aber umgehend von einem Metellus, wahrscheinlich dem Konsul des Jahres 109 v. Chr., Quintus Caecilius Metellus Numidicus, wieder aufgebaut, um im Jahr 3 n. Chr. erneut einem Brand zum Opfer zu fallen. Augustus erneuerte diesen Bau – aedem Matris Magnae in Palatio feci (»ich habe den Tempel der Magna Mater auf dem Palatin errichtet«; res gestae 19) –, der schließlich bis ins 4. Jahrhundert bestehen blieb. An der Westseite des Palatins, beim oberen Ende der Scalae Caci fanden sich bei den Resten eines Tempels zahlreiche mit der Magna Mater zu verbindende Inschriften, der Teil einer überlebensgroßen weiblichen Sitzstatue sowie die Fragmente einer Basis mit Pranken von Löwen, den üblichen Begleitfiguren der Göttin. Die Identifizierung des Tempels mit dem der Magna Mater gilt daher als gesichert.



Unterkünfte nahe Tempel der Magna Mater

Weitere Optionen in der Nähe von Tempel der Magna Mater anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby