Royal Ontario Museum

Toronto, Kanada

Royal Ontario Museum

9.2

Das Royal Ontario Museum (ROM) ist ein Museum für Kultur, Kunst und Naturgeschichte in Toronto, der Hauptstadt der kanadischen Provinz Ontario. Es ist das größte Museum des Landes und eines der größten Museen in Nordamerika. Es besitzt eine bedeutende völkerkundliche Sammlung der Kulturen der Erde. Darüber hinaus befinden sich Kunstausstellungen, sowie auch paläontologische, naturgeschichtliche, astronomische, geologische, historische und zoologische Ausstellungen im ROM. Das Museum ist besonders bekannt für seine Ausstellungen zu den Ureinwohnern Nordamerikas und der dazugehörigen Geschichte Kanadas. Das Museum bietet sechs Millionen Ausstellungsstücke und hat jährlich mehr als eine Million Besucher.

Das Museum wurde am 16. April 1912 durch die Provinz Ontario gegründet und am 19. März 1914 eröffnet. Es liegt neben dem Queen’s Park und der University of Toronto. Das Gebäude befindet sich an der Ecke von Bloor Street und Avenue Road in unmittelbarer Nähe der Station Museum der Toronto Subway. Obwohl dieser Ort damals außerhalb des Stadtgebiets lag, wurde er seinerzeit wegen seiner Nähe zur Universität ausgewählt. Die Universität und das ROM unterhalten von jeher enge Beziehungen und nutzen viele wissenschaftliche Einrichtungen und Ressourcen gemeinsam.




Unterkünfte nahe Royal Ontario Museum

Weitere Optionen in der Nähe von Royal Ontario Museum anzeigen

Touren und Aktivitäten in Nearby