Trollhättan-Fälle

Trollhättan, Schweden

Trollhättan-Fälle

Die Trollhättan-Fälle sind Wasserfälle des Göta älv im Stadtgebiet von Trollhättan, Provinz Västra Götalands län in Schweden.

Im unregulierten Zustand erstreckten sie sich von der Malgöbrücke bis zu einer Talverengung namens Olidan und führten 900 Kubikmeter Wasser pro Sekunde. Der unterste Abschnitt war auch als „Höllenfall“ bekannt. Der Höhenunterschied beträgt 32 Meter und ist somit der überwiegende Teil der Fallhöhe des Göta älv zwischen Vänern und Kattegat, die 44 Meter beträgt.



Unterkünfte nahe Trollhättan-Fälle

Weitere Optionen in der Nähe von Trollhättan-Fälle anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby