Nationalkongress (Chile)

Valparaíso, Chile

Nationalkongress (Chile)

Der Nationalkongress (span. Congreso Nacional) ist die chilenische Legislative. Er hat seinen Sitz in der Hafenstadt Valparaíso und besteht aus zwei Kammern. Der erste chilenische Kongress wurde am 4. Juli 1811 durch Beschluss (1810) der Regierungs-Junta gebildet, damals noch in Santiago de Chile.

Nach dem Putsch in Chile 1973 wurde der Kongress entmachtet. Erst nach dem Ende der Militärdiktatur von Augusto Pinochet (1973–1989) wurde der Kongress in Valparaíso am 11. März 1990 neu konstituiert.

Thumbnail image credited to Additional info


Unterkünfte nahe Nationalkongress (Chile)

Weitere Optionen in der Nähe von Nationalkongress (Chile) anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby