Palais Gutmann

Wien, Österreich

Palais Gutmann

Das Palais Gutmann befindet sich im 1. Wiener Gemeindebezirk Innere Stadt, Beethovenplatz 3 und steht unter Denkmalschutz.

Das „streng historistische“ Palais wurde in den Jahren 1869–1871 von dem Architekten Carl Tietz für die wohlhabende jüdische Unternehmerfamilie Gutmann im „Neu-Wiener-Renaissancestil“ errichtet. Nach der Enteignung im Jahr 1938 wurde das Palais ab 1941 von der NSDAP genutzt und Franz Klimscha mit der Umgestaltung des Gebäudes beauftragt. Eine neuerliche Umgestaltung erfolgte in den Jahren 1956–1961 durch Carl Kronfuß. Das Palais wird heute von der Austria Immobilien GmbH (BAI) verwaltet.



Unterkünfte nahe Palais Gutmann

Weitere Optionen in der Nähe von Palais Gutmann anzeigen0

Touren und Aktivitäten in Nearby